News

  • Neues Projekt: Bildung Gutes Leben

    Im Frühling haben wir ein neues Bildungsangebot ins Leben gerufen. Bildung Gutes Leben ist ein Angebot für erwachsene Menschen, die Erkenntnisse und Diskurse aus Wissenschaft und Kultur für  kritische und selbstbestimmte Reflexionen über das gute Leben nutzen wollen. Die Veranstaltungen sollen dabei helfen, öffentliche Debatten, die in dieser Hinsicht das Kultur- und Gesellschaftsleben durchziehen, umfassender zu verstehen. Das Themengebiet ist vielfältig. Bisherige Themen der Workshops und Vorträge waren etwa das gesellschaftliche Ideal (oder der Zwang?) zu einem authentischen Leben, der Einfluss pornographischer Literatur und Kunst in des 18. Jahrhunderts auf das heutige Verständnis von Kunst- und Meinungsfreiheit oder die Frage, ob tradierte Verwandschaftsbeziehungen durch Wahlfamilien und intentionale Gemeinschaften abgelöst werden. Mehr dazu hier.